Ein Service von
Kontaktformular
--
  1. (Pflichtfeld)
  2. (E-Mail Adresse benötigt)
  3. (Pflichtfeld)
  1. (Pflichtfeld)
 

Heimurlaub - Eine Wellnessreise in die Uckermark

Heimurlaub - Eine Wellnesreise in die Uckermark

Es muss nicht immer Malle sein – und wer hat schon Zeit für sechs Wochen Kur? Doch auch innerhalb des Tellerrandes finden Suchende Erholung: Die Uckermark überzeugt nicht nur in Sachen Wellness, sondern bietet vielfältige Beschäftigung für alle Altersgruppen.

 

Für Naturliebhaber ist die Uckermark längst kein Geheimtipp mehr. Über 500 Seen und Flüsse sowie ausgedehnte Wälder und Wiesen laden zum Wandern, Radeln und Bootfahren in dieser Region ein, die zu den am dünnsten besiedelten Deutschlands gehört. Hier mangelt es auch nicht an Beauty- und Wellnessangeboten. Und da die Uckermark mit ihren 100 Kilometern Entfernung von Potsdam, im Prinzip gleich um die Ecke liegt, gibt es keine Ausreden, am Wochenende auf die Spontankur zu verzichten.

 

Ein erster Anlaufpunkt ist beispielsweise die NaturTherme Templin. Die sechsprozentige Sole verleiht dem Körper bei Wärme, Licht und Musik ein Gefühl von Schwerelosigkeit. Wasserfall, Klangbecken, sieben verschiedene Saunen und spezielle Angebote von Ayurveda bis Nachtkerzenölcremepackung.

 

Wer hingegen mit Kind und Kegel unterwegs ist, mag im AquariUM die ideale Erholungsmöglichkeit finden. Das Erlebnisbad in Schwedt bietet nicht nur ein ausgiebiges Wellness-Programm, sondern garantiert mit Riesenrutsche und Kleinkindbereich auch viel Spaß für die Kleinsten.

 

Ist man unterwegs mit der besten Freundin, geht absolut nichts über ein ausgiebigen Beauty-Programm. Ob Maniküre im Schloss Herrenstein, Körperpflege deluxe im Panorama Hotel oder natürliche Anti-Aging-Behandlung im Schloss Steinhöfel – die spezialisierten Hotels kombinieren (Schönheits-)Kur mit traumhafter Natur.

 

Bei soviel Wellness dürfen auch die kulinarischen Freuden nicht zu kurz kommen – gesund soll‘s natürlich auch sein. Bio-Gourmets sei der Bauernladen in der Alten Schule Stegelitz empfohlen. Der Hofladen gehört zur Slow-Food-Bewegung und bietet regionale Produkte aus ökologischem Anbau an. Auch ein traditioneller Lehmbackofen, Gästezimmer, Lesungen, Konzerte und eine kleine Bibliothek sind hier zu finden.

 

Wer zwischen dem Saunagang und der nächsten Massage noch ausflugslustig ist, kann im Braustübl Chorin regionales Bier verköstigen. Und nach einem Besuch im Tierpark Angermünde oder auf dem Straußenhof in Berkenlatten fallen selbst die Augen der aufgekratztesten Kinder zu.

M. Berg

 

NaturTherme Templin, www.naturthermetemplin.de, 03987 201200

AquariUM Schwedt, www.aquarium-schwedt.de, 03332 449-363

Schloss Herrenstein, www.hotel-schloss-herrenstein.de, 039887 710

Panorama Hotel, www.paho-warnitz.de, 039863 63923

Schloss Steinhöfel, www.schloss-steinhoefel.de, 033636 2770

Bauernladen Stegelitz, www.alte-schule-stegelitz.de, 039887 61173

Braustübl Chorin, www.choriner.de, 03334 420557

Tierpark Angermünde, www.tierpark.angermuende.de, 03331 32143