0331-713-555
Kontaktformular
--
  1. (Pflichtfeld)
  2. (E-Mail Adresse benötigt)
  3. (Pflichtfeld)
  1. (Pflichtfeld)
 

Autogenes Training

>> Hier Termin vereinbaren

Das autogene Training ist eine „konzentrative Selbstentspannung“, wie der Erfinder, Nervenarzt J.H. Schultz, es 1932 bezeichnete. Dabei ist das autogene Training etwa vergleichbar mit der Selbsthypnose: Durch die eigene Vorstellungskraft kann beim autogenen Training eine intensive Entspannung des gesamten Körpers hervorgerufen werden. Ähnlich wie bei Meditation, Yoga oder Entspannungsübungen führt das autogene Training zu einer neuen Wahrnehmung des Körpers. Das dadurch neugewonnene Körperverständnis kann bei der Bewältigung von Stress und Problemen im Alltag helfen und zu einer Stabilisierung unwillkürlicher Körperfunktionen beitragen.

Autogenes Training - Anwendungsbereiche» Fibromyalgie» Reflektorische Störungen