Ein Service von
0331-713-555
Kontaktformular
--
  1. (Pflichtfeld)
  2. (E-Mail Adresse benötigt)
  3. (Pflichtfeld)
  1. (Pflichtfeld)
 

Zeig mir deine Haut und ich sage dir dein Alter

U(h)rangst

 
Die Uhren ticken: die biologische Uhr, die Lebensuhr. Oder anders gesagt: Wir werden alt. Doch ein höheres Lebensjahr heißt natürlich auch: Hey, wir haben wieder was erlebt. Haben etwas gelernt und, ja, sind reifer geworden – äußerlich und innerlich.
 
Jeder Mensch altert anders, beeinflusst durch eine Kombination aus unseren Genen (intrinsische Faktoren), unserem Lebensstil und Umwelteinflüssen (extrinsische Faktoren). Vom Zeitgeist und von Werbeagenturen werden Jugendlichkeit und Dynamik favorisiert und vielleicht liegt auch deshalb unser gefühltes Alter oftmals einige Jahre unter dem, was unser Pass behauptet. Zwar lässt sich immer ein wenig mogeln, wie Stars beweisen, doch unser größtes Organ, die Haut, zeigt gnadenlos unser wahres Alter.
 
Auch wenn wir die Uhr nicht stoppen können, können wir zumindest für ein ansehnliches Ziffernblatt sorgen! Wie so häufig ist die Lösung recht simpel: Beim Alterungsprozess verliert die Haut Feuchtigkeit und erschlafft – man muss ihr also wieder Feuchtigkeit zuführen. Insbesondere „fragmentierte Hyaluronsäure“ – in der Apotheke beispielsweise bekannt als Hydraphase von La Roche-Posay – wird von der Haut gut aufgenommen und hält die Elastinfasern flexibel. Mit dieser Unterstützung muss man nicht ständig fürchten, dass jedes Lächeln oder Stirnrunzeln unwiderruflich in die Geschichte unserer Haut eingeht.
 
Eine weitere unbeliebte und besonders bei Frauen verbreitete Hauterscheinung sind Pigmentflecken. Durch Hormone, Sonneneinstrahlung, Medikamente und den natürlichen Alterungsprozess verschieben sich die pigmentbildenden Zellen; das Hautbild erscheint ungleichmäßig und fleckig. Vorbeugen ist in diesem Fall um einiges einfacher als das Bekämpfen, denn sind die Flecken erst einmal aufgetaucht, so machen sie es sich auch auf der Haut bequem. Ein Lichtschutzprodukt mit hohem UVA-Faktor ist daher als Vorsorge dringend empfohlen – und das nicht nur im Hochsommer.
 
Damit die tägliche Vorsorge effektiv und einfach gestaltet wird, empfiehlt sich Anthelios, erhältlich als getönte Creme oder Fluid, das im Sommer diesen Jahres von La Roche-Posay auf den Markt gebracht wurde. Doch hier geht es um mehr als Ästhetik und eine frische Haut, denn sonnengestresste Haut ist um einiges anfälliger für Veränderungen, die im schlimmsten Fall auch zu Krebs führen können. Doch noch einen Rat auf den Weg: Eine positive Lebenseinstellung und ein Strahlen auf den Lippen sorgen stets für eine jugendliche Ausstrahlung.
 
–– von C. Sommer ––