Physiotherapie Potsdam

Ein Service von Physiotherapie Potsdam
0331-713-555

Bienenstiche gegen AIDS

Es ist eine Sensation in der AIDS-Forschung: Wissenschaftler der Washington University School of Medicine in St. Louis (USA) haben im Bienengift eine Substanz entdeckt, die gegen AIDS helfen soll. Das Wunder der Natur trägt den Namen Melittin und wird bei einem Bienenstich freigesetzt. Melittin hat die besondere Eigenschaft, das HI-Virus zerstören zu können, ohne die umliegenden Zellen zu beeinträchtigen. Noch sind diese Ergebnisse nicht markttauglich, doch die Forscher haben diesen Effekt genutzt und ein Vaginalgel entwickelt, das in Studien die erste Ausbreitung der HI-Viren hemmen konnte. Die Forscher sehen sogar noch größeres Potenzial im Bienenpo: Sie glauben, zukünftig Melittin auch zur Zerstörung von Tumorzellen einsetzen zu können.