Gerätegestützte Krankengymnastik

Unter der gerätegestützten Krankengymnastik versteht man den Einsatz von Seilzug­ und/oder Sequenztrainingsgeräten unter Berücksichtigung der Trainingslehre.
Jetzt einen Termin für buchen: buttonTerminBuchen Termin online buchen
– Anwendungsbereiche
  • Arthralgie
  • Arthritis
  • Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Bandscheibenprolaps
  • Beckenringfraktur
  • Chronische Rückenschmerzen
  • Fehlbildungsskoliosen
  • Fehlstatik
  • Fibromyalgie
  • Fraktur
  • Gonalgie (Knieschmerzen)
  • Gonarhtrose
  • Lumbago
  • Lumbalgie
  • Lumboischialgie
  • LWS Degeneration
  • LWS Syndrom
  • Lymbalsyndrom (Kreuzschmerzen)
  • Multiple Sklerose
  • Muskeldysbalance
  • Osteochondrose
  • Osteoporose
  • Reflektorische Störungen
  • Skoliose