Partnermassage😊: Für den Nacken

In unserem heutigen Video zeigen wir euch Partner-Massageübungen für Schulter und Nacken🙋‍♀️🙋‍♂️.

Erst einmal alles vorbereiten

Wie bei den anderen Massagen sollte eine Wohlfühlatmosphäre erzeugt werden, in der angenehme Raumtemperatur herrscht, um besser entspannen zu können. Indirektes Licht oder auch beruhigende Hintergrundgeräusche können dem Partner helfen, sich bei der Massage fallen zu lassen. Für die Schulter-Nacken-Massage sollte sich dieser bequem hinsetzen und ihr gut an die Bereiche ran kommen. Wenn die Sitzposition gefunden ist, kann es mit den 5 Griffen für die Schulter-Nacken-Massage losgehen.

Fünf Griffe ganz einfach zum Nachmachen

Die Einleitenden Streichung ist die erste Übung. Dafür fahrt ihr mit dem Handrücken den Nacken entlang, bis zur Schulter. Dann dreht ihr die Hand auf die Handfläche, fahrt zurück zum Nacken und umrandet das Schulterblatt. Diesen Griff könnt ihr bis zu 10mal wiederholen. Ein weiterer Griff sind die Dehnenden Streichungen. Mit der Hand fixieren wir die Schulter, die andere streicht mit dem Daumen vom Nacken bis zur Schulter und wiederholt es einige Male. Denselben Griff führen wir auch parallel zum Wirbel aus. Dazu unterhalb vom Schulterblatt neben der Wirbelsäule den Daumen ansetzen und bis zum Hinterkopf nach oben streichen. Diesen Griff kann man bis zu 10 Mal durchführen. Ein weiterer Griff sind die Rollenden Hautverschiebungen. Hierzu mit beiden Händen am Nacken eine Hautfalte greifen und diese nach vorne rollen. Wir arbeiten uns hier den gesamten Rücken entlang bis hinunter zum Schulterblatt. Diese Übung kann man auch bis zu 5 Mal wiederholen. Der nächste Griff sind die Daumenzirkelungen. Hierzu den Daumen am Nacken ansetzen und mit Druck kreisende Bewegungen hinunter bis zur Schulter machen. Unten angekommen, wieder nach oben wandern, ein Stückchen runter, und das Ganze wiederholen. So arbeiten wir uns den gesamten Nacken entlang. Diese Übung kann man ruhig mehrere Minuten wiederholen. Der letzte Griff ist dann die Knetung. Mit beiden Händen Gewebe im Nacken greifen und gegeneinander kneten. Diesen Griff ruhig mit ein bisschen mehr Druck ausüben. Die Knetung kann man mehrere Minuten wiederholen.

Viel Spaß beim Nachmachen und viele Potsmuntere Grüße🌸😀