Reha-Sport

Reha-Sport Der Rehabilitationssport (Reha-Sport) stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar und umfasst Übungen, die dem Muskelaufbau und der körperlichen Ausdauer dienen. Die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit sind unumstritten: Alltagsbeschwerden werden vermindert, krankheitsbedingten Folgeschäden kann entgegengewirkt werden und das Risiko von Folgeerkrankungen sinkt.

Schluckstörung und Sprechstörung

  Schluck- und Sprechstörungen Wenn wichtige Funktionen wie Saugen, Schlucken, Kauen, Mimik oder Artikulation beeinträchtigt sind, bezeichnet man die Symptome, je nach Ursachen, als Schluck- und Sprechstörungen. Therapien, wie das Castillo Morales-Konzept und F.O.T.T. (die Behandlung des Facio-Oralen Trakts), ermöglichen eine effektive Behandlung und Regulierung oraler Fehlfunktionen. Schluckstörungen (Dysphagie) Schluckstörungen, in der Medizin auch Dysphagie …

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage Unter der manuellen Lymphdrainage versteht man eine Massagetechnik nach Dr. Vodder, die der Ödem-­ und Entstauungstherapie dient.

Gerätegestützte Krankengymnastik

Gerätegestützte Krankengymnastik Unter der gerätegestützten Krankengymnastik versteht man den Einsatz von Seilzug­ und/oder Sequenztrainingsgeräten unter Berücksichtigung der Trainingslehre.