Krankengymnastik nach Marnitz

Was versteht man unter der Krankengymnastik nach Marnitz?Besonders auf dem Gebiet der Gelenkserkrankungen soll diese Therapie helfen. Patienten, die unter Einschränkungen der Beweglichkeit und Schmerzen aufgrund von akuten, wie auch chronischen Erkrankungen der Gelenke leiden, sollen nach der Marnitz-Therapie eine Besserung ihrer Beschwerden spüren. Ziel der Marnitz-Massage ist es, die Beweglichkeit der Patienten nach Unfällen, …

Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept

Was ist die Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept?Die Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept ist eine spezielle Behandlungsform der Physiotherapie und beschäftigt sich mit körperlichen Beschwerden und funktionellen Einschränkungen im Nerven-, Muskel- und Gelenksystem, das heißt Probleme des Bewegungsapparates, vor allem im Bereich der Wirbelsäule und Gelenke.Wann wird die Manuelle Therapie nach dem Maitland …

Krankengymnastik nach Brunkow

Was versteht man unter der Krankengymnastik nach Brunkow?Die Krankengymnastik nach Brunkow hatte einen bedeutenden Einfluss auf die Weiterentwicklung neuer physiotherapeutischer Methoden. Ursprünglich wurde die Behandlung bei physischen Behinderungen und Muskelschwäche, vor allem bei Kinderlähmung verordnet. Die Therapieform wird heute primär angewandt, um orthopädische Beschwerden des Bewegungsapparates zu behandeln, insbesondere der Wirbelsäule wie im Falle von …

Wirbelsäulengymnastik

Wofür steht Wirbelsäulengymnastik?Die Wirbelsäulengymnastik konzentriert sich hauptsächlich auf die Kräftigung und Lockerung des Rückens. Dieser setzt sich grundsätzlich aus der Wirbelsäule, den Rippen und der Rückenmuskulatur zusammen. Viele Menschen leiden regelmäßig unter Rücken- bzw. Wirbelsäulenschmerzen. Häufige Ursachen dafür sind:Falsche KörperhaltungSchwache Rücken- oder BauchmuskulaturMangelnde BewegungNervenentzündungRegelschmerzenEinsatz der WirbelsäulengymnastikDie Wirbelsäulengymnastik verringert Rückenschmerzen nicht nur, sondern beugt verschiedenen Beschwerden …

Pelosen

Was sind Pelosen?Pelosen, auch Fango genannt, sind Naturschlämme bzw. Heilschlämme, die aus dem Schollener See in der Nähe von Rathenow stammen. Sie werden oft als Wärmebehandlung vor oder nach der Manuellen Therapie, Massagen oder Krankengymnastik eingesetzt.Die Packungen können unterschiedliche Effekte erzielen. Unter anderem fördert die Anwendung die Durchblutung und entspannt die Muskulatur, womit Verhärtungen, Verspannungen …

Aqua Fitness

Was ist Aqua Fitness?Beim Aqua Fitness werden verschiedene körperliche Bewegungen und Übungen im Wasser ausgeführt. Dieser Sport vereint Krafttraining, Teile des Aerobics sowie Dehnübungen und nutzt die Vorteile des Wassers; denn das Wasser fängt das eigene Körpergewicht der Teilnehmenden größtenteils auf, womit die Belastung auf die Gelenke verringert wird. Dadurch gibt es auch ein geringeres …

FDM – Faszien-Distorsions-Modell

Faszien-Distorsions-Modell – um was geht es bei dieser Anwendung?Wenn sie in Potsdam das Faszien-Distorsions-Modell nutzen möchten, lassen sie sich auf eine Therapieform ein, welche im Jahr 1991 erstmals von dem amerikanischen Osteopathen Stephen Typaldos vorgestellt wurde. Die Anwendung versteht sich als eine Mischung aus Orthopädie und Osteopathie und wird selbstverständlich auch von der Physiotherapie in …

Krankengymnastik für Kinder

Gerade bei motorischen Auffälligkeiten der jüngsten und etwas älteren Kinder, ist eine sinnvolle und professionelle Krankengymnastik wichtig. Die kleinen Patienten und ihre Eltern werden an die Hand genommen und mit viel Geduld durch den Prozess der Therapie geführt. In der Physiotherapie Potsdam ist es grundsätzlich kein Problem, Therapeuten auf hohem Niveau zu finden. Unsere Physiotherapie …

Kinderrückenschule

Was versteht man unter Kinderrückenschule?Die Kinderrückenschule ist eine pädagogische und präventive Form, damit Kinder ihre Bewegungsfreude beibehalten und gleichzeitig korrekte Bewegungsmuster lernen, um eine gesunde Körperhaltung während ihrer Entwicklung erlangen. Dadurch soll Fehlhaltungen und Rückenproblemen im weiteren Verlauf ihres Lebens vorgebeugt werden. Die Kinder entwickeln ein besseres Körperbewusstsein und ein gutes Gefühl für Bewegungsabläufe und …

Craniosacral Therapie

Was ist die Craniosacral Therapie?Die Craniosacral Therapie ist eine alternative medizinische Behandlungsform und bildet einen Bestandteil der Osteopathie. Sie beschäftigt sich mit der Behandlung und Analyse des craniosacralen Systems, welches sich primär aus dem Schädelknochen, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein zusammensetzt. Durch die Stimulation und Manipulation des craniosacralen Systems soll das körperliche sowie mentale Wohlbefinden …