Reha-Sport

Der Rehabilitationssport (Reha-Sport) stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar und umfasst Übungen, die dem Muskelaufbau und der körperlichen Ausdauer dienen. Die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit sind unumstritten: Alltagsbeschwerden werden vermindert, krankheitsbedingten Folgeschäden kann entgegengewirkt werden und das Risiko von Folgeerkrankungen sinkt.
Jetzt einen Termin für buchen: buttonTerminBuchen Termin online buchen
– Anwendungsbereiche
  • Apoplektischer Insult (Schlaganfall)
  • Apoplex (Hirninfarkt)
  • Ataxie (Störung der Bewegungskoordination)
  • Beinödeme (Schwellung)
  • Beinschwellung
  • Chronisches Lymphödem
  • Coxarthrose (Hüftgelenksarthrose)
  • Depressives Syndrom
  • Fehlbildungsskoliosen
  • Fraktur
  • Gonalgie (Knieschmerzen)
  • Gonarthrose
  • Lumbago
  • Lumboischialgie
  • LWS Degeneration
  • LWS Syndrom
  • Lymbalsyndrom (Kreuzschmerzen)
  • Lymphabflussstörungen
  • Lymphaödem Stauung
  • Multiple Sklerose
  • Osteochondrose
  • Osteoporose
  • Periphere Durchblutungsstörungen
  • Schlaganfall
  • Skoliose