Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)Physiotherapie als wirksame Behandlungsmethode bei CMDEine Fehlregulation der Muskel- und Gelenkfunktion der Kiefergelenke, auch craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) genannt, bringt häufig erhebliche Leiden mit sich. Migräne, Schwindel, Tinnitus, Panikattacken, Stress, Ohrenschmerzen und Lichtempfindlichkeit sind nur einige der zahlreichen Symptome. Bei CMD kann es sich um Störungen der Kaufläche ebenso wie der Kaumuskulatur oder des …

Osteopathie

 Osteopathie –  Auf sanftem Weg Gesundheit fördern Die Osteopathie zeichnet sich durch einen auf Gesundheit statt Krankheit zentrierten, ganzheitlichen Ansatz im Bereich der manuellen Medizin aus: „Krankheit zu finden ist einfach – Gesundheit zu entdecken, das ist das Ziel der Osteopathie”, so A. T. Still (Arzt und Gründer der Osteopathie-Lehre, 1828 – 1971). In …

Osteopathie für Kinder

Osteopathie für KinderKinderosteopathie – frühzeitig heilen und Leiden vorbeugenViele Dysfunktionen wie Schädelasymmetrien oder andere craniosacrale Probleme entstehen bei Säuglingen bereits vor der Geburt. Osteopathie für Kinder ist eine die frühe Entwicklung begleitende Therapieform, die strukturelle Dysfunktionen wie CMD (kurz für craniomandibuläre Dysfunktion oder Kiefergelenkstörung) und auch funktionale neurologische Defizite frühzeitig erkennt, behandelt und künftige Pathologie …

Wärmetherapie Moorpackung

Wärmetherapie Moorpackung: Gelenk- und Muskelerkrankungen natürlich heilenBei der Wärmetherapie Moorpackung handelt es sich um eine sanfte Therapieform, die am ganzen Körper erfolgen kann. Moor ist eine komplett natürliche, um 10.000 Jahre alte Substanz, die beim Abschmelzen von Gletschern entstand.  Verrottende Sträucher, Bäume und Gras lagerten sich in Seen als Moorschicht ab und enthalten deshalb natürlich viele …

Wärmetherapie Ultraschall

Was ist die Wärmetherapie Ultraschall?Die Wärmetherapie Ultraschall ist eine Kombination aus der Elektro- bzw. Wärmetherapie. Grundsätzlich wird die Wärme durch Schallwellen im Gewebe erzeugt. Dementsprechend kann die Ultraschalltherapie eingesetzt werden, um zahlreiche Gelenkschmerzen wie Rückenschmerzen zu mindern. Außerdem wird die Durchblutung angeregt und die Heilung von Gewebeverletzungen mit dieser Therapieform gefördert. Die Behandlung kann zusätzlich …

Wärmetherapie

Anwendungsbereiche der WärmetherapieDie Wärmetherapie ist eine Form der Thermotherapie, die die Vorteile der Wärme nutzt. Zum einen hilft sie bei der Heilung von verletztem Gewebe, außerdem werden die Gefäße erweitert, was die Durchblutung erhöht. Dadurch kann die Therapie zahlreiche körperliche chronische Beschwerden lindern, da die Schmerzwahrnehmung reduziert wird. Weiterhin wirkt sie sich bei nicht entzündlichen …

Krankengymnastik

Wozu dient Krankengymnastik?Krankengymnastik ist eine häufig verordnete Therapieform, mit der viele medizinische Krankheitsbilder behandelt werden können. Sie vereint passive Behandlungsmethoden mit aktiven Übungen. Oft erhalten Patient:innen Krankengymnastik nach operativen Eingriffen, Muskelverletzungen oder Knochenbrüchen, aber auch zur Therapie von chronischen Krankheiten wie Arthrose. Außerdem wird Krankengymnastik auch zur Prävention von Verletzungen des Bewegungsapparats eingesetzt. Insgesamt sollen …

Manuelle Therapie

Wofür steht der Begriff Manuelle Therapie?Die Manuelle Therapie ist eine ganzheitliche Behandlungsform der Physiotherapie und fokussiert sich auf körperliche Beschwerden und Einschränkungen der Gelenke und des Skeletts. Hauptsächlich soll diese Therapieform Schmerzen reduzieren und den Patient:innen mehr Bewegungsfähigkeit von Gelenken, der Wirbesäule und Muskulatur ermöglichen. Mithilfe von unterschiedlichen Methoden und Techniken versuchen die Physiotherapeut:innen mit …