Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept

Was ist die Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept?Die Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept ist eine spezielle Behandlungsform der Physiotherapie und beschäftigt sich mit körperlichen Beschwerden und funktionellen Einschränkungen im Nerven-, Muskel- und Gelenksystem, das heißt Probleme des Bewegungsapparates, vor allem im Bereich der Wirbelsäule und Gelenke.Wann wird die Manuelle Therapie nach dem Maitland …

Pelosen

Was sind Pelosen?Pelosen, auch Fango genannt, sind Naturschlämme bzw. Heilschlämme, die aus dem Schollener See in der Nähe von Rathenow stammen. Sie werden oft als Wärmebehandlung vor oder nach der Manuellen Therapie, Massagen oder Krankengymnastik eingesetzt.Die Packungen können unterschiedliche Effekte erzielen. Unter anderem fördert die Anwendung die Durchblutung und entspannt die Muskulatur, womit Verhärtungen, Verspannungen …

Manuelle Kindertherapie

Was versteht man unter Manuelle Kindertherapie?Die Manuelle Kindertherapie ist eine spezielle Form der Physiotherapie, die mit manuellen Berührungen und Techniken arbeitet, um Kinder mit körperlichen Beschwerden in Form von Muskelverspannungen oder Wirbelverschiebungen und emotionalen Belastungen zu behandeln. Primär versuchen die Therapierenden die unterschiedlichen Blockaden der Kinder mit ihren Händen zu lösen und damit muskuläre Dysbalancen …

Crafta

Crafta Therapie – Was ist das überhaupt?Unter dem Namen Crafta versteht man eine klassische manuelle Therapie für den Kiefer-, Kopf- und Gesichtsbereich. Der interdisziplinäre Ansatz versucht dabei mit ausgefeilten Techniken Schmerzen im Kopf und im Gesicht zu verringern – hierfür wird bei der Crafta Therapie nach Verknüpfungen geschaut. Die Probleme werden von einem gezielt dafür …

McKenzie-Therapie

Was ist die McKenzie-Therapie?Die McKenzie-Therapie wird auch als Mechanische Therapie (MTD) oder als Mechanische Diagnose bezeichnet und ist eine Behandlungsform, die sich darauf fokussiert, Muskel- und Gelenkbeschwerden des Bewegungsapparates, das heißt, der Extremitäten und Wirbelsäule, zu untersuchen und zu therapieren. Dabei konzentriert man sich vor allem auf körperliche Dysfunktionen und Fehlstellungen.Zu welchem Zweck wird die …

Wärmetherapie Moorpackung

Wärmetherapie Moorpackung: Gelenk- und Muskelerkrankungen natürlich heilenBei der Wärmetherapie Moorpackung handelt es sich um eine sanfte Therapieform, die am ganzen Körper erfolgen kann. Moor ist eine komplett natürliche, um 10.000 Jahre alte Substanz, die beim Abschmelzen von Gletschern entstand.  Verrottende Sträucher, Bäume und Gras lagerten sich in Seen als Moorschicht ab und enthalten deshalb natürlich viele …

Wärmetherapie Ultraschall

Was ist die Wärmetherapie Ultraschall?Die Wärmetherapie Ultraschall ist eine Kombination aus der Elektro- bzw. Wärmetherapie. Grundsätzlich wird die Wärme durch Schallwellen im Gewebe erzeugt. Dementsprechend kann die Ultraschalltherapie eingesetzt werden, um zahlreiche Gelenkschmerzen wie Rückenschmerzen zu mindern. Außerdem wird die Durchblutung angeregt und die Heilung von Gewebeverletzungen mit dieser Therapieform gefördert. Die Behandlung kann zusätzlich …

Wärmetherapie

Anwendungsbereiche der WärmetherapieDie Wärmetherapie ist eine Form der Thermotherapie, die die Vorteile der Wärme nutzt. Zum einen hilft sie bei der Heilung von verletztem Gewebe, außerdem werden die Gefäße erweitert, was die Durchblutung erhöht. Dadurch kann die Therapie zahlreiche körperliche chronische Beschwerden lindern, da die Schmerzwahrnehmung reduziert wird. Weiterhin wirkt sie sich bei nicht entzündlichen …

Krankengymnastik

Wozu dient Krankengymnastik?Krankengymnastik ist eine häufig verordnete Therapieform, mit der viele medizinische Krankheitsbilder behandelt werden können. Sie vereint passive Behandlungsmethoden mit aktiven Übungen. Oft erhalten Patient:innen Krankengymnastik nach operativen Eingriffen, Muskelverletzungen oder Knochenbrüchen, aber auch zur Therapie von chronischen Krankheiten wie Arthrose. Außerdem wird Krankengymnastik auch zur Prävention von Verletzungen des Bewegungsapparats eingesetzt. Insgesamt sollen …

Kinesiologie

Was versteht man unter Kinesiologie?Die Kinesiologie ist eine alternative Methode, die den Körper ganzheitlich untersucht und sich damit beschäftigt, die Mobilität und den Energiefluss des Körpers zu fördern. Diese Therapieform versucht energetische, mentale und physische Ungleichgewichte mittels unterschiedlicher Methoden und Techniken aufzulösen und so gesundheitliche Probleme zu eliminieren. Die Kinesiologie wird daher oft gemeinsam mit …