In Potsdam Therapie nach Dorn wahrnehmen

Diese sanfte Wirbelsäulen-Therapieform wurde erstaunlicherweise in den 70er und  80er Jahren durch den Betreiber eines allgäuischen Sägewerkes, Dieter Dorn, entwickelt. Er beschäftigte sich eingehend mit manueller Chiropraktik und verband diese mit den Energiebahnen der traditionellen chinesischen Medizin. Im Zentrum steht die mögliche Beinlängendifferenz und die Beweglichkeit der Wirbelsäule mit ihren Auswirkungen auf Gelenke, Bänder, Kapseln, Faszien und sogar Nervenbahnen. Es ist auch möglich, in Potsdam eine Dorntherapie wahrzunehmen und selbstständig mit dem individuell abgestimmten Übungen an den alltäglichen Ursachen für Rückenleiden zu arbeiten.

Was ist die Dorntherapie?

Dorn ging davon aus, dass der moderne Mensch unter dem Mangel an Bewegung leidet – der Körper sei schlichtweg nicht auf langes Sitzen ausgerichtet. Die hieraus resultierenden Beschwerden müssen daher auch mit sinnvollen Bewegungsübungen therapiert werden. Dabei übt der Therapeut leichten Druck auf bestimmte Stellen der Wirbel und Nervenenden aus. Gleichzeitig führt der Patient eine vorgegebene Bewegung aus. Parallel kann es mit dieser Behandlungsmethode positive Wirkungen über die Meridiane auf innere Organe wie z. B. die Lunge oder die Nieren haben.

Anwendungsgebiete und Kombinationsmöglichkeiten

Für Patienten, die sich in Potsdam für die Therapie nach Dorn interessieren, insbesondere dann, wenn Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule oder unterschiedliche Beinlängen vorliegen. Durch den sanften Druck und die gleichzeitige Bewegung können diese Probleme ausgeglichen werden. Außerdem wirkt sich diese Methode positiv auf  Atembeschwerden, Bluthochdruck, Erschöpfungszuständen, Hörstörungen und Müdigkeit aus, die primär scheinbar nichts mit dem Bewegungsapparat zu tun haben. Der chinesischen Lehre folgend, sind jedoch viele Nervenpunkte über Meridiane mit anderen Organen verbunden und bieten somit eine indirekte Wirkungsweise meist in Kombination mit Massagen.

Kontaktieren Sie uns: Potsdam Dorntherapie

Die Methode gilt als eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Behandlungsmethoden und lässt sich bei verschiedensten Problemen effektiv einsetzen. Unter der Nummer 0331-713-555 erhalten sie weitergehende Informationen darüber, wo in Potsdam Dorn Therapie angewendet wird. Darüber hinaus können sie uns per Telefon unter der Nummer 0331-713-555 oder auch per Mail kontaktieren. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Details zur Therapie selbst erhalten Sie beispielsweise auf der Seite des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker https://www.heilpraktiker.org/wirbelsaeulentherapie-nach-dorn. In Potsdam bauen wir auf jahrelange Erfahrung auf und beschäftigen speziell ausgebildete Therapeuten. Diese werfen auch stets einen Blick auf aktuelle Innovationen und bieten ihnen somit die besten Therapiemöglichkeiten an. 

 

Jetzt einen Termin für buchen: buttonTerminBuchen Termin online buchen
– Anwendungsbereiche
  • Allergien
  • Atembeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Erschöpfungszustände
  • Gallebeschwerden
  • Hörstörungen
  • Kopfschmerzen verschiedenster Art
  • Kreislaufstörungen
  • Müdigkeit
  • Nackenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Verstopfung